Preise zum Erwerb der Gastangler – Erlaubnisscheine und Bootsmietung 2016

 

Für Angelfreunde, welche nicht Vereinsmitglieder sind, besteht die Möglichkeit Angelerlaubnisscheine
als Tages-, Wochen- oder Jahreskarten zu erwerben.
Diese werden an folgenden Stellen angeboten:

 

Reiseagentur A. Haberzettl                                                        Mc Pets Tiernahrung und Zubehör

Breite Str. 05                                                                              Am alten Bahnhof, direkt an der L70

39435 Bördeaue OT Unseburg                                                  39435 Bördeaue OT Unseburg

                                                    

Öffnungszeiten:                                                                         Öffnungszeiten:

Mo:                      geschlossen                                                   Mo, Di, Do, Fr:      08.00 – 12.00 Uhr

Di, Mi, Do, Fr:    09.00 – 12.00 Uhr                                                                         und 14.00 - 17.00 Uhr

                             und 15.00 bis 18.00                                      Mi:                          geschlossen

Sa:                        09.00 – 11.00 Uhr                                         Sa:                           09.00 bis 12.00 Uhr


An beiden Stellen werden auch 2 Boote vermietet.

Jeweils eins für die Kamplake und eins für die Westerwiese.

  

Mit den Angelkarten dürfen die Bode von der Brücke Wolmirsleben (Stappenbrücke) bis zum Wehr Rothenförde, die Kamplake und die Westerwiese befischt werden.
Zu beachten ist die hier gültige Gewässerordnung (Auslage in den Verkaufsstellen der Angelerlaubnisscheine).
Über die gefangenen Fische ist ein Fangblatt auszufüllen
(wird mit der Angelerlaubnisschein ausgegeben).
Das Fangblatt ist in jedem Fall an der Ausgabestelle oder dem Vereinshaus in der Bahnhofstraße 1a abzugeben bzw.
in die vorhandenen Postkästen einzuwerfen.
Sollte ein Boot gemietet werden, ist der Schlüssel nach Ablauf des Mietzeitraums wieder abzugeben bzw. dort im Postkasten einzuwerfen.



 Art der Karte Preis in €
 Tageskarte (gültig für 24 Stunden) 8,00 p. P.
 Wochenkarte    24 h / 7 Tage 30,00 p. P.      
 Jahreskarte 150,00 p. P.
 Boot für Gastangler 8,00 p. Boot. je 24 Stunden

Eintritt in den Verein und  Allgemeines
     

Wie bereits in der Satzung niedergelegt, kann jeder Bürger Mitglied werden, der bereit ist, die Satzung des Vereins anzuerkennen. Mit Zustimmung der Erziehungsberechtigten können Kinder ab dem 8. Lebensjahr dem Verein beitreten. Für die Aufnahme ist ein schriftlicher Antrag an den Verein zu richten. Über die Aufnahme entscheidet die Mitgliederversammlung.

Der Jahresbeitrag beträgt bei geleisteten Arbeitsstunden  65 €.
Bei Ersteintritt wird eine Aufnahmegebühr in Höhe von 40 € erhoben.

Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben einen Beitrag in Höhe von 15 € jährlich zu entrichten.
Jedes Mitglied hat pro Jahr 7 Arbeitsstunden zu leisten. Sollten keine Arbeitsstunden geleistet werden, wird im darauf folgendem Jahr ein Betrag in Höhe von 10 €/ h der nicht geleisteten Arbeitsstunden berechnet und zusammen mit dem Beitrag abgerechnet.

Mitglieder ab dem 63. und Jugendliche bis zum 18. Lebensjahr brauchen keine Arbeitsstunden zu leisten.