Nächster Termin 2018:
 
 

Samstag 24. November - letzter Arbeitseinsatz (Boote einlagern)
                                        Treffpunkt 9.00 Uhr, Anglerheim

Sonntag 2. Dezember     - Mitgliederversammlung
                                         Treffpunkt 10.00 Uhr, Anglerheim
 
 
Aktuelle Informationen

Die diesjährige Angelsaison neigt sich langsam dem Ende.


Beim letzten Arbeitseinsatz am 24. November werden die notwendigen Aufgaben zur Winterfestmachung erledigt. Die Vereinskähne werden eingelagert und das Gelände um das Anglerheim nochmals gesäubert. Alle Mitglieder sind eingeladen noch fehlende Arbeitsstunden zu leisten.


Wenn wir auf die Saison zurückblicken, erinnern wir uns an interessante, lehrreiche und auch lustige gemeinsame Veranstaltungen.


Unsere verschiedenen Gemeinschafts-Hegeangeltage, das Jugendangellager im Juni und auch die zahlreichen Arbeitseinsätze festigen die Anglerschaft bei den gemeinsamen Interessen. Der nachhaltige Fischbesatz und alle durchgeführten Maßnahmen zur Verbesserung und Reinhaltung der Gewässer- und Uferzonen laden inzwischen nicht nur Angler zum Verweilen an unseren Pachtgewässern ein.  


4 Mitglieder haben im Juli erfolgreich ihre Prüfung zum Fischereiaufseher abgelegt und sind als solche von der Fischereibehörde für unsere Pachtgewässer bestätigt worden. Mit den erworbenen Kenntnissen sind die Kontrollgänge rechtlich abgesichert, um bei Verstößen gegen fischereirechtliche Bestimmungen handeln zu können.


Die Jugendfischerei- bzw. Friedfischfischereiprüfung haben in diesem Jahr 18 Angelfreunde bei uns erfolgreich abgelegt. Den 30-stündigen Vorbereitungs-lehrgang für den „großen“ Fischereischein“ haben 17 Teilnehmer im März besucht.


Im März 2019 werden wir die nächsten Lehrgänge und Prüfungen für den Fischereischein anbieten. Die genauen Termine werden rechtzeitig auf unserer Homepage und in der Presse bekanntgegeben.


Die letzte Mitgliederversammlung in diesem Jahr findet am 2. Dezember um 10.00 Uhr im Vereinsheim statt. Ein wichtiges Thema wird sicherlich die Information zum Stand des großen Vorhabens im kommenden Jahr sein. Das Anglerheim muss dringend energetisch saniert werden. Die Planungen und Gespräche haben bereits begonnen.

Alle Mitglieder sind recht herzlich eingeladen ihre Vorschläge und Anregungen einzubringen.


Für alle Interessierten besteht die Möglichkeit auf dieser Versammlung einen Mitgliedsantrag zu stellen. Dies kann als aktives Mitglied oder auch förderndes Mitglied erfolgen.

 

Petri Heil